SAP- Erweiterung Abnutzung und Kalibrierung

SAP bietet im Standard eine komplexe und umfangreiche Kalibrierprüfung an. Leider ist diese Ausgangssituation meist nicht akzeptabel, da der Aufwand der Stammdatenpflege sowie der laufende Betrieb intensiv betrieben werden muss.

Unser Lösungsansatz verringert die Komplexität des SAP Standards und bietet zusätzlich weitere Funktionalitäten zur Kalibrierprüfung.  Kundenindividuelle Anpassungen können vorgenommen werden und bieten unseren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität. Aufwendige Wartungspläne und Messpunkte können somit vermieden werden.


Weitere Vorteile unserer Lösung sind:

  • Keine Wartungspakete notwendig
  • Keine Wartungspläne notwendig
  • Individuelle Berechnung des nächsten Kalibierdatums in Abhängigkeit zum Arbeitsplatz möglich, bei unterschiedlichen Einsatzgebieten innerhalb eines Kalibrierzyklus
  • Programm zur Jobeinplanung
  • Auftrag zum Equipment
  • Prüflos zum Equipment Auftrag
  • Beeinflussung des Anwenderstatus durch Funktionsbausteine
  • Berücksichtigung des Anwenderstatus des Equipments zum Zeitpunkt der Prüfung möglich
  • Erfassung und Auswertung des eingesetzten Prüfmittels zur Prüfung möglich


SAP Standard:

Ablauf der WFI-Services Erweiterung: